Skilager der 3. - 6. Klasse

Primarschule Mauren

Zweiter Tag Obersaxen

Am Morgen weckte uns Frau Svec um 7:00 Uhr mit Musik. Um halb acht assen alle gemeinsam Frühstück. Zehn von uns durften mit dem Skibus zum nächsten Sessellift fahren. Wir verirrten uns, als wir die Rucksäcke in den Picknickraum bringen wollten. Wir wärmten uns mit ein paar Spielen auf, danach ging es auch schon los.

Santiago: Ich bin heute eine rote Piste ohne umzufallen hinuntergefahren!

Jaël: Heute hat es geschneit und mit den Brettern war es wundervoll, denn es war richtig cooler Tiefschnee. Wir überzogen es jedoch mit der Zeit, aber es war lehrreich und aufregend. Fabienne: Ich flog schmerzhaft um, weil der Tiefschnee mich aufgefressen hat. Wir haben eine neue Holperpiste gefunden, die war sehr witzig.

By: Jaël, Fabienne und Santiago

Zurück